Ile pamięci RAM musi mieć dobry laptop?

Wie viel RAM braucht ein guter Laptop?

Aktualizacja 24 November 2022

Wie viel RAM braucht ein guter Laptop? Der Kauf eines Laptops ist eine sehr wichtige Entscheidung. Bevor wir uns für ein Modell entscheiden, sollten wir alle seine Parameter sorgfältig prüfen. Der Prozessor, die Grafikkarte, der Speicherplatz auf der Festplatte und der Arbeitsspeicher sind äußerst wichtig. Der heutige Artikel ist dem Arbeitsspeicher gewidmet. Viele Leute vernachlässigen diesen Teil des Laptops. Das ist ein großer Fehler, denn RAM bestimmt maßgeblich die spätere Performance des Gerätes, das wir kaufen. 

Warum ist RAM in einem Laptop so wichtig?

RAM ist aus mehreren Gründen ein äußerst wichtiges Element eines jeden Laptops – es lohnt sich, sich daran zu erinnern. Wenn unser Laptop zu wenig RAM hat, kann es dazu führen, dass er weniger effizient arbeitet. Dies gilt umso mehr, wenn das von uns gekaufte Gerät zur Unterstützung fortschrittlicherer Programme und Anwendungen verwendet werden soll. Dann hat ein ausreichend großer Arbeitsspeicher absolute Priorität. Wie wählen Sie also RAM für Ihren Computer aus? Was soll sich daran orientieren?

Es ist wichtig zu wissen, dass sich die Bedürfnisse des Laptopbesitzers im Laufe von mehreren Jahren seines Betriebs erheblich ändern können. Aus diesem Grund kauft man am besten ein Gerät, das auch anspruchsvollere Aufgaben problemlos bewältigen kann. Für den Fall, dass wir die RAM-Kapazität beim Kauf falsch eingeschätzt haben, ist es in einigen Fällen möglich, die Speicherchips durch Kopien mit größerer Kapazität zu ersetzen. Sie können auch RAM hinzufügen. Eine beträchtliche Anzahl von Laptops ist mit Speicher ausgestattet, dessen Kapazität geringer ist als die maximal unterstützte. Dieser Umstand bedeutet, dass die Preise der Geräte niedriger sind und es möglich ist, den Laptop bei Bedarf mit einem zusätzlichen Speicherchip zu konfigurieren. Viele Menschen fragen sich jedoch, wann so etwas möglich und einfach zu machen sein wird.

Wie füge ich einem Laptop RAM hinzu? Einige wichtige Tipps und Tricks

Bevor Sie sich entscheiden, RAM zu Ihrem Laptop zu ersetzen oder hinzuzufügen, lohnt es sich, zuerst zu überprüfen, welche Art von Speicher Ihr Gerät unterstützt. Die maximale Kapazität, die es handhaben kann, ist ebenfalls wichtig. Am besten tauschen oder rüsten Sie den Arbeitsspeicher selbst auf, wenn die Garantie des Laptops abgelaufen ist. Wenn wir unseren Laptop erst vor relativ kurzer Zeit gekauft haben und uns noch eine Garantie darauf zusteht, sollten wir uns zunächst vergewissern, dass Eingriffe in das Gerät nicht zum Erlöschen der Garantie führen. In solchen Situationen ist es am besten, die Entscheidung für eine Änderung auf später zu verschieben oder sie von einem professionellen Service durchführen zu lassen.

Wenn das Gerät über freie Steckplätze oder Steckplätze für RAM verfügt und eine größere Kapazität als die werkseitig verwendete unterstützen kann, gibt es keine Kontraindikationen für das Hinzufügen zusätzlicher Bones. Manchmal kommt es auch vor, dass alle Slots mit Bones mit geringer Kapazität belegt sind. Dann ist die beste Lösung, sie durch Modelle mit größerer Kapazität zu ersetzen. Eine wesentlich höhere Leistung des Gerätes ist dann garantiert.

Passt RAM in einen Laptop?

Bevor Sie Laptop Arbeitsspeicher zum Schnäppchenpreis kaufen, sollten Sie zunächst genau prüfen, ob das Modell voll kompatibel mit Ihrem Laptop ist. Es stellt sich heraus, dass der Arbeitsspeicher eines PCs in einen Laptop passt und umgekehrt. Die Kompatibilität ist ein äußerst wichtiger Punkt, der sehr sorgfältig geprüft werden muss. Hier sind die wichtigsten Dinge, die Sie immer im Hinterkopf behalten sollten:

  •  RAM von einem PC passt niemals in einen Laptop. Dies ist dadurch bedingt, dass die für Desktop-Computer vorgesehenen Knochen größer sind als die für Laptops vorgesehenen Chips. Diese Lösungen werden niemals miteinander kompatibel sein.
  • Der RAM im Laptop muss mit dem Motherboard kompatibel sein. Dieser Punkt ist der wichtigste. Es ist dafür verantwortlich, welchen RAM-Standard wir in einem bestimmten Gerät verwenden können. Ältere Laptoptypen können mit DDR3-RAM ausgestattet sein, neuere mit DDR4-RAM. Diese Speichertypen sind untereinander nicht kompatibel. Sie zeichnen sich auch durch eine ganz andere Art der Performance aus.

Wie wähle ich RAM für einen Laptop aus?

Bevor wir uns entscheiden, RAM für einen Laptop zu kaufen, sollten wir wissen, dass dies eine ziemlich große Ausgabe ist. Daher sollte eine solche Entscheidung getroffen werden, nachdem alle Vor- und Nachteile jedes Modells analysiert wurden. Der wichtigste Punkt ist natürlich die Kapazität des RAM-Speichers. Für die richtige Auswahl muss die maximale Kapazität berücksichtigt werden. Sie müssen auch die Systembeschränkungen Ihres Laptops überprüfen.

Für das tägliche Surfen im Internet und das Ansehen von Filmen reichen 8 GB aus, und wenn wir anspruchsvolle Spiele spielen wollen, greifen wir am besten zu 32 GB RAM. Das nächste Problem ist der Standard, den der RAM bietet. Es kann DDR3 oder DDR4 sein. DDR4 ist ein viel effizienterer Arbeitsspeicher, der von allen verwendet werden sollte, denen die beste Leistung des Laptops am Herzen liegt.

 

English Français polski Español