Was soll man wählen: einen Vaporizer oder eine Bong?

Aktualizacja 24 November 2022

Was soll man wählen: einen Vaporizer oder eine Bong? Marihuana-Raucher haben immer mehr Möglichkeiten zur Auswahl, um Rauchrituale angenehmer zu gestalten. Die traditionelle Bong wird immer häufiger durch einen Viporizer ersetzt, der laut Experten gesünder, angenehmer und effizienter ist als das Inhalieren von Rauch aus einer Bong. Es ist ein Inhalationsgerät, das bequemes Rauchen ermöglicht: Darin platzierte Kräuter werden verdampft, also ein Prozess, bei dem Wirkstoffe aus Kräutern in den entstehenden Dampf übergehen. Die besten Geräte bereiten viel Rauchvergnügen: Es entsteht keine Asche, kein Teer oder Rauch. Warum lohnt es sich, einen Vaporizer zu kaufen?

Sparsamkeit und Genuss

Sparen ist auch wichtig. Dank des Verdampfungsprozesses verbrennen die Kräuter nicht so schnell wie in herkömmlichen Pfeifen oder Bongs, sodass das Rauchen sparsamer ist. Trotz der geringeren Menge an geräucherten Kräutern bemerken die Benutzer, dass der erzeugte Dampf genauso gut funktioniert und viel besser schmeckt als herkömmlicher Rauch.

Ein großer Vorteil eines Vaporizers ist die Möglichkeit, ihn auf Reisen oder bei einem Spaziergang zu verwenden: Es gibt kleine Modelle, die in kleine Taschen passen. Sie sind leicht und tragbar. Wir können rauchen, ohne die Umwelt mit dem Geruch des Geräts zu reizen. Die größeren werden für den Heimgebrauch empfohlen (sie haben mehr Leistung). Tragbare Geräte haben ein Mundstück, mit dem Sie frei Dampf ziehen können, während Geräte für den Heimgebrauch einen Schlauch oder einen Balkon haben.

Flüssigkeiten werden nicht wie bei herkömmlichen E-Zigaretten in das Gerät geschüttet. Gemahlene Kräuter werden in die Kammer gefüllt, auf eine hohe Temperatur (etwa 200 Grad Celsius) erhitzt und dann der entstehende Dampf eingeatmet.

Kräuter in einem Vaporizer

Die Verdampfung bietet denjenigen, die das Rauchen verschiedener Kräuter unterstützen, viele Möglichkeiten. Mischungen werden zur Behandlung verschiedener Krankheiten, Migräne, zur Vorbeugung von Hustenanfällen bei Asthma oder allergischen Erkrankungen eingesetzt. Wenn Sie ein erfahrener Raucher sind, wissen Sie sicherlich, dass sich je nach gewählter Mischung die therapeutische Wirkung ändern kann.

Der Vorteil von Vaporizern gegenüber Bongs

Viele Anwender schätzen die Geräte wegen ihres gesundheitlichen Nutzens: Sie belasten die Lunge nicht so stark wie beim herkömmlichen Rauchen. Geräteliebhaber schätzen den Geschmack des Dampfes, seinen feinen Geruch, das Fehlen reizender Eigenschaften von Rauch, aber auch die Diskretion und Sparsamkeit der Geräte. Die einzige Unannehmlichkeit bezog sich auf die Notwendigkeit, die Verdampferheizung aufzuheizen. Wenn Sie von der Ausrüstung rauchen, müssen Sie Marihuana nicht mit Tabak mischen, was zu einer geringeren Toxizität des Rauchens führt. Vaporizer werden immer häufiger, sodass Sie diese im Online-Shop zu einem attraktiven Preis kaufen können.

 

English Français polski Español